2020

Generalversammlung 2020 des SBO Kreuzlingen

10.03.2020

23. Ordentliche Generalversammlung des Symphonischen Blasorchesters Kreuzlingen

Am 26. Februar 2020 fand die 23. ordentliche Generalversammlung des Symphonischen Blasorchesters Kreuzlingen statt und wartete gleich mit mehreren Highlights auf. In personeller Hinsicht gibt es überaus positive Neuigkeiten zu berichten. Nach über fünfjähriger Vakanz verfügt das Symphonische Blasorchester Kreuzlingen wieder über einen Präsidenten. Christian Schärer, seit 2011 Vereinsleitungsmitglied und Konzertmeister des Orchesters, hat sich bereit erklärt dieses ehrenvolle Amt zu übernehmen. Voller Freude und mit begeistertem Applaus wurde Christian Schärer zu seiner Wahl gratuliert. Pascal Vögeli (Leitung Finanzen), Silvia Appert (Aktuariat) und Andrea Comba (Beisitz) verliessen die Vereinsleitung und wurden für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit mit individuellen Präsenten verdankt. Die neuen Vereinsleitungsmitglieder Angelika Singer (Leitung Finanzen) und Sabrina Willi (Aktuariat) wurden einstimmig in ihre Ämter gewählt und werden das Vereinsleitungs-Team gemeinsam mit den Bisherigen Christian Schärer (neu Präsidium), Stephan Fries (Vize-Präsidium) und Petra Roth (Vereinsentwicklung) komplettieren. Zudem durfte Tägerwilens Gemeindepräsident Markus Thalmann als neues Mitglied der Rechnungsprüfungskommission gewählt werden.

Die diesjährige Generalversammlung stand ganz im Zeichen der Weiterentwicklung. Die Generalversammlung genehmigte die im Jahr 2019 ausgearbeitete «Strategie 2020 – 2023» einstimmig. Im Zuge dessen wurden dem Verein die kommenden Schlüsselprojekte 2020 nochmals vorgestellt und Mauro Simeon gab in einer kurzen Präsentation zur Markenstrategie des SBO Kreuzlingen interessante Einblicke zum Thema «Was ist eine Marke». Das FOKUS-Team rund um Petra Roth wurde für die grosse geleistete Arbeit mit einem herzlichen Applaus verdankt.

Zur Ausarbeitung der Strategie gehörte auch die Überarbeitung (Totalrevision) der Statuten, welche ebenfalls einstimmig genehmigt wurden. Somit wurde ein weiterer Meilenstein auf dem Weg in eine erfolgreiche Zukunft erreicht und jedes Mitglied des SBO Kreuzlingen erhielt als Dank und zur Einstimmung auf die Strategie ein kleines Präsent.

Zum Schluss der Generalversammlung wurden mit Gust Hug und Jacqueline van der Schouw zwei verdiente Mitglieder des Symphonischen Blasorchesters Kreuzlingen für ihre zwanzigjährige Vereinstreue zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Leider verlässt Gust Hug nach dieser langen Zeit den Verein. Dieser Bedankt sich bei Gust und seiner Frau Anne-Marie zusätzlich mit einem grossen Geschenk für die immense ehrenamtliche Tätigkeit in den vergangenen Jahren. So war Gust nicht nur Fähnrich des Symphonischen Blasorchesters Kreuzlingen, sondern auch Transportchef und gemeinsam mit Anne-Marie Hauswart und Wirt des Vereinslokales «Schlüssel».

Die Vereinsleitung bedankt sich bei allen Mitgliedern für das grosse Vertrauen und freut sich auf das kommende Vereinsjahr!

Flöten Masterclass mit Daniela Ivanova

23.02.2020

Das Flötenregister des Symphonischen Blasorchesters Kreuzlingen hat am Samstag, 22. Februar 2020 in den Räumlichkeiten der Jugendmusik Kreuzlingen eine Flöten-Masterclass mit Daniela Ivanova durchgeführt. Schon seit vielen Jahren begleitet uns die studierte Solo-Flötistin und Dirigentin auf unserem musikalischen Weg.

Das gesamte Flötenregister des Symphonischen Blasorchester Kreuzlingen bestehend aus sechs Flötistinnen und einer Piccolistin nutzten die Gelegenheit von der Berufsmusikerin wertvolle Tipps zu erhalten. Nach einer Einführung im Bereich des Aufwärmens kam jede Teilnehmerin in den Genuss einer Einzellektion, in welcher Daniela Ivanova auf die individuellen Fähigkeiten einging.

Bereits mit wenigen Inputs konnte Daniela Ivanova das Potential jeder Teilnehmerin ausschöpfen und sorgte mit gezielten Anregungen und Aufforderungen immer wieder für eindrückliche Vorher-nachher-Effekte.

Abgeschlossen wurde die Masteclass mit gemeinsamem Ensemble-Spiel, wobei auch hier zu spüren war, dass in jeder Teilnehmerin grosses Potential steckt, welches es zu nutzen gilt.

Vielen Dank Daniela Ivanova, es hat uns riesig Spass gemacht.

Das Flötenregister des SBO Kreuzlingen