2017

Waldhorn Masterclass mit Valentin Eschmann

18.03.2017

Am Samstag, 18. März 2017 fand in den Räumlichkeiten der Jugendmusik Kreuzlingen eine ausgebuchte Waldhorn-Masterclass mit Valentin Eschmann, dem Solisten der diesjährigen Konzertreihe Symphonia Classic des Symphonischen Blasorchesters Kreuzlingen, statt. Valentin Eschmann ist mit Engagements u.a. in München, Salzburg, Asien und Australien einer der erfolgreichsten Hornsolisten seiner Generation.

Insgesamt 13 begeisterte Waldhornistinnen und Waldhornisten nutzten die Gelegenheit, vom Berufsmusiker wertvolle Tipps zu erhalten. Nach einer Einführung im Bereich Atmung, Kraft und Ansatzpflege präsentierte Valentin Eschmann nützliche Hilfsmittel wie beispielsweise Druckmesser und Atemlufttrainer. Anschliessend kam jeder Teilnehmende in den Genuss einer Einzellektion, in welcher auch die vorgestellten Hilfsmittel zum Einsatz kamen. Auf eindrückliche Art und Weise brachte Valentin Eschmann mit wenigen Inputs das Potential jedes Teilnehmers zutage und sorgte mit einfachen Übungen immer wieder für imposante Vorher-Nachher-Effekte.

Bei einem gemeinsamen Mittagessen erhielten die Teilnehmer die Gelegenheit, sich in zwanglosem Rahmen mit dem Berufsmusiker auszutauschen. Abgerundet wurde die Masterclass durch das gemeinsame Einüben eines acht-stimmigen Werkes. Stefan Roth übernahm hierfür die musikalische Leitung. Der Klang des Horn-Ensembles war gewaltig und verkörperte die Hauptbotschaft der Masterclass, welche sich im Verlauf des Tages immer deutlicher herauskristallisiert hatte: «In jedem Teilnehmenden steckt grosses Potential, dieses gilt es zu nutzen!»